Maria-Theresia-Klinik: Newsdetails

Faszientraining gegen Alltagsbeschwerden und berufsbedingte Schmerzen

Kurs im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung

Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung nahmen am 21. März 2017 zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Häusern der Barmherzigen Schwestern am Kurs "Faszientraining gegen Alltagsbeschwerden und berufsbedingte Schmerzen" teil. Auch um Entspannungstechniken ging es in dem tagesfüllenden Kurs. Den Lehrgang im Mutterhaus leitete die Fitnesstrainerin Katharina Wieser. Für die Mitarbeiter/-innen im Chiemgau findet der Kurs am 30. Mai 2017 im Schwesternheim Bad Adelholzen statt.

zurück