Maria-Theresia-Klinik: Proktologische Chirurgie

Proktologische Chirurgie

Operative Behandlungen von Erkrankungen des Enddarms und des Afters gehören ebenfalls zum Leistungsspektrum der Maria-Theresia-Klinik. Häufige Gründe für Eingriffe in diesem Bereich sind Hämorrhoidalleiden und Analfisteln. Aber auch wiederherstellende Operationen am Schließmuskel bei analer Inkontinenz oder bei Beckenbodenschwäche können heutzutage mit Erfolg durchgeführt werden. Einen großen Stellenwert hat in der Klinik auch die Durchführung diagnostischer Verfahren im Bereich des Enddarms: Mastdarmspiegelungen (Rectoskopie) und Hämorrhoidenspiegelungen (Proctoskopie). Die proktologische Chirurgie wird von unseren eigenen Ärzten und Belegärzten durchgeführt.